Der A.C.C.D.

wurde bereits 1982 von begeisterten Fans und Fahrern des Audi 100 Coupé S gegründet. Im Gegensatz zu vielen anderen Clubs konnten wir uns durch Kontinuität im Clubmanagement, interessante Angebote für die Clubmitglieder (z.B. Ersatzteilpool, Kat-Nachrüstung) und wohl auch nicht zuletzt durch die Attraktivität der durch uns vertretenen Fahrzeuge in der Oldtimerszene etablieren, so daß wir mittlerweile über 350 Mitglieder zählen.

Ungefähr 70% der registrierten Coupé S befinden sich in den Händen unserer Mitglieder.
Die Zusammenarbeit mit den Coupé S Clubs in der Schweiz, den Niederlanden , Schweden , England
und Frankreich, ist für uns selbstverständlich. Einige unserer Mitglieder haben Ihr Zuhause sogar in
Griechenland, Südafrika und Australien.


Als deutschlandweit agierender Club halten wir die Verbindung untereinander vor allem über unsere Clubzeitung "Vier Ringe", die dreimal jährlich
erscheint.

Die "Vier Ringe" bietet unseren Mitgliedern immer
wieder eine Vielzahl von Neuigkeiten und Fakten
rund um den Club und die Fahrzeuge, aber auch
technische Tips, Neues zum Straßenverkehr und
natürlich Kleinanzeigen.

Der persönliche Kontakt zwischen den Mitgliedern
wird über verschiedene Regionalclubs und Stamm- tische und die jährliche Generalversammlung auf-
rechterhalten.

Zudem findet alljährlich ein Internationales Treffen
mit den Partnerclubs in der Schweiz, in den Niederlanden, Schweden, England und Frankreich statt.